> Umfang: Teilzeit 50%
> Befristung: unbefristet
> Vergütung: TV-L E9a
> Beginn: zum nächst-
möglichen Zeitpunkt

Für die Abteilung Molekulare Psychologie suchen wir eine*n

Medizinisch-technische*n Laboratoriumsassistenten*in (MTLA) (m/w/d)

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

https://www.uni-ulm.de/stellen-weitere-infos

Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer evtl. Behinderung an der Universität willkommen.

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Die Abteilung Molekulare Psychologie erforscht die molekulargenetischen Grundlagen von Persönlichkeitseigenschaften und Emotionen. Weiterhin stellt ein neuer Forschungsschwerpunkt das Erforschen digitaler Biomarker dar.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Technische Kenntnisse in molekulargenetischen Analysen wie PCR, qPCR und Gelelektrophorese, Kenntnisse im GWAS-Bereich sind wünschenswert
  • Technische Kenntnisse in ELISA-Techniken zur Hormonanalyse
  • Technische Kenntnisse in DNA/RNA-Extraktion
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständige Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von molekulargenetischen Analysen mit Hilfe von PCR, Light Cycler Technologien und klassischen Gelelektrophorese-Systemen
  • DNA/RNA-Extraktion, Probenverwaltung, Dokumentation und Datenpflege und die Einhaltung des Hygieneplans
  • Durchführung von Hormonanalysen mittels ELISA-Techniken; Durchführung von mRNA-Analysen
  • Programmierung von Online-Fragebögen (keine Vorkenntnisse nötig)
  • Zuständigkeit für die Sicherheitsaspekte der Laborarbeit
  • Zuständigkeit für die Planung und Durchführung von Studien im Labor
  • Zuständigkeit für die Einarbeitung von studentischen Hilfskräften im Labor

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Prof. Dr. Christian Montag, Tel. +49 731 50-26550

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung