> Umfang: Teilzeit 50%
> Befristung: zunächst 2 Jahre
> Vergütung: TV-L 13
> Beginn: ab 01.12.2020

Für das Institut für Oberflächenchemie und Katalyse suchen wir eine/n

Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d)
(Doktorand/in)

Das Projekt „Alte Materialien in neuem Gewand – Interstellare MgSiO-Cluster als neuartige und kostengünstige Katalysatoren“ beschäftigt sich mit fundamentalen astrochemischen Fragestellungen bezüglich des Wachstums interstellarer Magnesiumsilikate sowie deren Potential als neuartige Katalysatoren zur nachhaltigen Wasserstofferzeugung. Hierfür sollen kleine massenselektierte Cluster mit einer einzigartigen Kombination aus reaktionskinetischen und infrarotspektroskopischen Experimenten in der Gasphase untersucht werden.

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig
eingestellt.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Master/Diplom) der Chemie, Physik, oder eines ähnlichen Faches
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Motivation und Fähigkeit zur wissenschaftlichen Arbeit in einem interdisziplinären Forschungungsgebiet
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Forschungsaufenthalten am Felix Laboratory in den Niederlanden (1-2 Aufenthalte pro Jahr für je 2-3 Wochen)
  • Erfahrung mit Massenspektrometrie und/oder UHV-Technik ist wünschenswert

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung reaktionskinetischer Experimente in einer Ionenfalle sowie strukturaufklärender Untersuchungen mittels Infrarot-Spektroskopie an einem Freie Elektronenlase
  • Planung, Organisation und Durchführung eines projektbezogenen Umbaus der Ionenfalle
  • Präsentation der wissenschaftlichen Ergebnisse auf Konferenzen und in Fachzeitschriften

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:
Priv.-Doz. Dr. Sandra Lang, Tel. +49 731 50-25505

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung