>Umfang: Vollzeit
>Befristung: max. 6 Jahre
>Vergütung: TV-L EG 13
>Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Für das Institut Mess-, Regel- und Mikrotechnik suchen wir eine/n

Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d)

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

https://www.uni-ulm.de/stellen-weitere-infos

Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer evtl. Behinderung an der Universität willkommen.

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.


im Bereich des automatisierten und vernetzten Fahrens mit der Möglichkeit zur Promotion

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlicher Masterabschluss an einer Universität oder Technischen Universität in Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik oder verwandten Studiengängen
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Softwareentwicklung bevorzugt unter Nutzung von C++ und Linux-Umgebungen
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Erste Erfahrungen im Automotive-Umfeld, beispielsweise im Rahmen von Abschlussarbeiten sind von Vorteil

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einem von der EU geförderten Projekt mit europäischen Partnern aus Industrie und Wissenschaft als Teil unseres Teams zum automatisierten und vernetzen Fahren
  • Erforschung neuer Methoden zur automatischen Selbstbewertung ausgewählter Funktionsmodule beim automatisierten und vernetzten Fahren wie Umgebungswahrnehmung, Objektverfolgung oder Handlungsplanung
  • Prototypische Demonstration und Evaluierung der neuen Methoden in unseren Versuchsfahrzeugen und/oder unserer vernetzten Pilotanlage mit intelligenter Infrastruktur
  • Teilnahme an internationalen Projekttreffen zur Abstimmung mit den Projektpartner
  • Erstellung wissenschaftlicher Publikationen

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Prof. Klaus Dietmayer, E-Mail: klaus.dietmayer@uni-ulm.de, URL: www.uni-ulm.de/in/mrm, Tel. +49 731 50-27000

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung