> Umfang: Vollzeit
> Befristung: für die Dauer von 3 Jahren
> Vergütung: TV-L E 13
> Beginn: baldmöglichst

Das Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) sucht für das Projekt „Einführung eines gesamtuniversitären Dokumentenmanagementsystems d.34UULM“ eine

IT-Projektleitung (m/w/d)

Ziel des Projekts d.34UULM ist die Einführung eines modernen Dokumentenmanagementsystems für eine campusweite Nutzung. Darunter fallen mehrere Teilprojekte wie die Einführung einer digitalen Bewerber- bzw. Studierendenakte und die Anbindung einer elektronischen Rechnungsverbuchung. Die Umsetzung erfolgt mit dem Dokumentenmanagementsystem d.3 der Firma Codia.

Durch die organisatorische Angliederung an die Abteilung Informationssysteme des Kommunikations- und Informationszentrums (kiz) werden Sie mit technischem Know How und Erfahrungswissen um die universitäre Aufbau- und Ablauforganisation unterstützt. Initiieren und entwickeln Sie diesen spannenden Digitalisierungsprozess durch Ihre kompetente Führung und Persönlichkeit

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitäts-Diplom oder Master) der (Wirtschafts-) Informatik oder eines naturwissenschaftlichen oder technischen Studiengangs oder eine vergleichbare Qualifikation
  • vertiefte Kenntnisse über Projektmanagementmethoden (Planung, Steuerung, Kommunikation und Dokumentation) und unterstützenden Softwaretools in Einführungsprojekten mit hoher Komplexität
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Prozessmanagement (UML, BPMN)
  • detaillierte Kenntnisse von Client-Server Systemarchitekturen, Windows Servern und Enterprise Windows Anwendungen, relationalen Datenbanken und bei der Sicherheit von IT-Sytemen
  • wünschenswert sind zudem Kommunikationsstärke, hohes Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und selbständige Arbeitsweise

Ihre Aufgaben:

Projektleitung bei der Einführung des universitätsweiten Dokumentenmanagementsystems und Überführung des eingeführten Dokumentenmanagementsystems in den Regelbetrieb
  • Projektsteuerung mittels Projektplan, technische und organisatorische Koordination der Teilprojekte - Koordination mit der Projektleitung der Codia Software - Überwachung und Steuerung des Finanzbudgets mit Kostenstellenverantwortlichkeit
  • Fortwährende Ablaufoptimierung der Dokumentenablage und der Workflows
  • Koordination mit der Projektleitung der Codia Software
  • Überwachung und Steuerung des Finanzbudgets mit Kostenstellenverantwortlichkeit
  • Anpassung und Abbildung des Aktenplans der Universität Ulm sowie Dokumentenworkflows in d.3 ECM
  • Erfassung und Umsetzung der Dokumentenlebenszyklen für die Ablage von E-Rechnung, Bewerber-, Studierenden- und Prüfungsakte in d.3 ECM

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Christian Spann, Tel. +49 731 50-22484

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung