> Umfang: Vollzeit
> Befristung: 31.12.2024
> Vergütung: TV-L EG 13
> Beginn: zum nächstmöglichen
Zeitpunkt

Für unser Forschungsprojekt QP-TECH.edu zur Lehre in Quantentechnologien im Verbund mehrerer Unis suchen wir eine/n

Akademische*n Beschäftigte*n (m/w/d)

am Institut für Mikroelektronik in Kooperation mit der Physik

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

https://www.uni-ulm.de/stellen-weitere-infos

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig
eingestellt.


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Physik, Ingenieurwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs, ggfs. Promotion
  • Vertiefte Erfahrung und Kenntnisse in der Praxis und Theorie von Quantenphysik/-technologien
  • Verhandlungssicher in Englisch
  • Kenntnisse der nötigen administrativen Prozesse innerhalb der Universität sind wünschenswert

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung und Anwendung von ausgesuchten Methoden auf dem Fachgebiet Quantentechnologien, um die Lehre und Wissensvermittlung dazu zu erweitern, beispielsweise durch neue Lehrexperimente, auch im Forschungsverbund QP-tech.edu
  • Aufbau und Pflege von Industriekooperationen bzgl. Forschungsinhalten, universitären Ausbildung und Lehre im Bereich Quantentechnologien
  • Unterstützung im Aufbau und Betrieb des interdisziplinären Masterstudiengangs Quantum Engineering (Physik und Ingenieurwissenschaften)
  • Management des Projektes der Uni Ulm innerhalb des Verbundes
  • Beratung von Forschenden aus allen Instituten der Quantenphysik und Quantentechnologien über die Ingenieurwissenschaften und Physik hinweg bzgl. Kooperationen mit und Ausbildung von Kandidaten mit/in den relevanten Industrien damit diese, unter fachlicher Betreuung, die Methoden der Quantentechnologien zur Erweiterung des Kenntnisstands einsetzen können
  • Erarbeiten und Bereitstellen von Repositorien bzgl. der relevanten Thematik Quantenphysik/-technologien aus den einzelnen Institutionen der Universität Ulm – und auch über den Verbund hinweg - zur berufsbegleitenden Ausbildung von Kandidaten aus der Industrie, in der Industrie und an der Universität

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Doris Wanicki-Harazim, Tel. +49 731 50-26202

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung