> Umfang: 50%
> Befristung: unbefristet
> Vergütung: TV-L EG 9b
> Beginn: baldmöglichst

Für das Institut für Biophysik suchen wir eine*n

Technische*n Assistenten*in (m/w/d)

 


Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer evtl. Behinderung an der Universität willkommen.






Ihr Profil:

    • abgeschlossene Berufsausbildung als Technische*r Assistent*in (BTA, MTA oder vergleichbar)
    • Erfahrung mit molekularbiologischen, biochemischen und zellbiologischen Arbeitsmethoden insbesondere der Proteinexpression und Aufreinigung
    • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
    • selbstständige Arbeitsweise
    • gute Englischkenntnisse
    •  Freude in der Arbeit an Forschungsthemen im internationalen Umfeld
    • Grundlegende Kenntnisse der EDV

Ihre Aufgaben:

    • Proteinexpression in Bakterien
    • Proteinaufreinigung mittels Chromatographieverfahren
    • Molekularbiologische Arbeiten (Klonierung und PCR, Gel-Elektrophorese, Blottingverfahren, RT-PCR)
    • Zellkultur von Säugerzellen, Arbeiten im Bereich S2
    • Allgemeine Laborarbeiten (Herstellen von Medien, autoklavieren, Wartung von Geräten, Bestellungen, ect.)
    • Herstellung von zellulären Proben für Mikroskopieexperimente

Die Universität Ulm und was wir bieten:

https://www.uni-ulm.de/stellenportal


Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.


Ansprechpartner für weitere Informationen:

Prof. Dr. Jens Michaelis, Tel. +49 731 50-23050


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung