> Umfang: 75% - 100%
> Befristung: bis 29.02.2024
> Vergütung: TV-L EG 13
> Beginn: zum nächstmöglichen
Zeitpunkt

Für das Institut für Theoretische Chemie, AG Wirtschaftschemie, suchen wir eine*n

Akademische*n Beschäftigte*n (m/w/d)

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

https://www.uni-ulm.de/stellen-weitere-infos

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig
eingestellt.


Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlicher Master-Abschluss in Wirtschafts- oder Naturwissenschaften,     z. B. Nachhaltige Unternehmensführung, Wirtschaftschemie, Wirtschaftsingenieur-wesen
  • Interesse an Fragen (über)betrieblichen Klimaschutzes
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung in einem Forschungsprojekt für ein klimaneutrales Industriegebiet (Reallabor KLI.CONN https://www.uni-ulm.de/mawi/reallabor-klima-connect/), insb.
  • Entwicklung von Strategien für Klimaneutralität in Industriegebieten in einem Reallaborkontext
  • Identifizierung von geeigneten Maßnahmen für Klimaneutralität in Unternehmen und durch überbetriebliche Kooperation
  • Kommunikation mit Akteuren, auch in Workshops
  • Wissenschaftliche Kommunikation

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Prof. Dr. Michael Hiete, Tel. +49 731 50-30711, E-Mail: michael.hiete@uni-ulm.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung