> Umfang: Vollzeit
> Befristung: zwei Jahre
> Vergütung: TV-L E9b
> Beginn: zum nächstm. Zeitpunkt

Für die zentrale Einrichtung Elektronenmikroskopie suchen wir eine/n

Technische/n Assistentin/en (m/w/d)

Die Zentrale Einrichtung Elektronenmikroskopie der Universität Ulm hat die Aufgabe, die Geräte für Elektronenmikroskopie zu betreiben und die Nutzer aus Universität und Universitätsklinikum mit methodischem Know-how zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage http://www.uni-ulm.de/einrichtungen/elektronenmikroskopie.html

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

https://www.uni-ulm.de/stellen-weitere-infos

Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer evtl. Behinderung an der Universität willkommen.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Ihr Profil:

  • Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Biologisch-/Chemisch- oder Medizintechnische/n Assistentin/en
  • Flexibilität und Interesse an forschungsrelevanten Themen
  • Handwerkliches Geschick
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Herstellung elektronenmikroskopischer Präparate von biologischen Proben sowie Analyse im Elektronenmikroskop
  • Hochdruck-Kryofixation, Gefriersubstitution, Einbettung, chemische Fixation, Ultradünnschneiden, sowie Bedienung von Elektronenmikroskopen
  • Mitarbeit bei der Aufrechterhaltung der Infrastruktur der Einrichtung und Unterstützung bei der Lehre, insbesondere bei Praktika


    Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:
Prof. Dr. Paul Walther, Tel. +49 731 50-23440

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung