> Umfang: Vollzeit
> Befristung: zunächst 1 Jahr
> Vergütung: TV-L 13
> Beginn: Zum nächstmöglichen
Zeitpunkt

Für das Institut für Datenbanken und Informationssysteme (DBIS) suchen wir eine/n

Akademische/n Beschäftigte/e bzw. Doktoranden/in (m/w/d)

Die Stelle hat zum Ziel eine erfolgreiche Promotion in der Informatik zu erlangen. Dabei unterstützt der/die Mitarbeiter/in im Übungsbetrieb die Vorlesungen. Eine Verlängerung nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) ist bei Vorliegen eines entsprechenden wissenschaftlich-technischen Fortschrittes in der eigenen Forschungsarbeit vorgesehen.
Das Institut DBIS hat zwei volle Professuren und ca. 25 DoktorandInnen. Wir bieten eine exzellente Betreuung und Unterstützung in der beruflichen Qualifikation, ein internationales Team mit umfangreicher Erfahrung in großen internationalen Kooperationen sowie nationalen Kooperationsprojekten. Ulm ist die Geburtsstadt Albert Einsteins und Wissenschaftsstadt in einer der schönsten Regionen in Deutschland.

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig
eingestellt.

Ihr Profil:

  • Studium der Informatik oder einem angrenzenden Bereich mit sehr gutem bis gutem Abschluss
  • Interesse und Bereitschaft an der Ausbildung von Studierenden mitzuwirken (z.B. Übungsbetreuung von Vorlesungen, Masterarbeiten etc.)
  • Interesse in der Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten (Graphen, Text etc.)
  • Erforschung von Methoden des Deep Learning
  • Sehr gute Programmierkenntnisse
  • Wünschenswert ist darüber hinaus: Erfahrung in der Nutzung von Data Science Programmierbibliotheken (z.B. SciKit Learn etc.) und ggf. an Forschungsarbeit

Ihre Aufgaben:

  • Forschung und Publizieren im Bereich der Datenanalyse, insbesondere des Deep Learning
  • Übernahme von Übungen im Vorlesungsbetrieb der Professur (4 Semesterwochen-stunden)
  • Zusammenarbeit mit und Integration von Studierenden in die eigene Forschung (über z.B. Masterarbeiten etc.)

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:
Prof. Dr. Ansgar Scherp, ansgar.scherp@uni-ulm.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung